. .

News

15.03.2019
Lösungen für Bahnnetze
Lösungen für Bahnnetze
Mehr...

01.02.2019
Neue Kleinststation
Neue Kleinststation
Mehr...

Messe

26. bis 27.06.2019
Expo Energietechnik

Mehr...

Redundanz Redundanz

 

Redundanz

Das FlowChief Redundanzmodul ermöglicht den Betrieb eines Hot- oder Cold-Standby Redundanz-Systems.

Redundanz

 

Im Fehlerfall des Hauptservers übernimmt ein Ersatzserver vollautomatisch den Betrieb und stellt die Verfügbarkeit des Prozessleitsystems sicher.

 

Funktionsprinzip

Es werden zwei identische Prozessleitsystem-Server installiert, beide mit vollständiger Hardware für die Prozesskopplung und die Alarmierung. Auf dem Hauptserver ist das Prozessleitsystem aktiv, auf dem Ersatzserver läuft lediglich ein Modul zur Überwachung des Hauptservers. Sobald dieser nicht mehr verfügbar ist, wird automatisch das Prozessleitsystem auf dem Ersatzserver gestartet und das Betriebspersonal benachrichtigt.

Im Normalbetrieb findet ein permanenter Abgleich der Datenbank zwischen dem Hauptserver und dem Ersatzserver statt, so dass jederzeit ein nahtloser Übergang möglich ist.

Der Hauptserver überwacht zudem die Verfügbarkeit des Ersatzservers und benachrichtigt ebenfalls das Betriebspersonal, falls dieser nicht mehr funktionsfähig ist.