. .

News

15.05.2019
Gleitschutzsensoren
Gleitschutzsensoren
Mehr...

01.05.2019
Absolutes Einbaugebersystem
Absolutes Einbaugebersystem
Mehr...

15.03.2019
Lösungen für Bahnnetze
Lösungen für Bahnnetze
Mehr...

01.02.2019
Neue Kleinststation
Neue Kleinststation
Mehr...

Messe

26. bis 27.06.2019
Expo Energietechnik

Mehr...

Spannungsprüfer und Prüfsysteme Spannungsprüfer und Prüfsysteme

TP-I TP-I

TP-I

Spannungsprüfer ohne Eigenprüfvorrichtung

Der TP-I ist ein zweipoliges Prüfgerät für kapazitive Testpunkte an Mittelspannungs-Garnituren. Das Gerät stellt den Betriebszustand von Hochspannungsanlagen nach VDE 0105, Teil 100 fest. Der TP-I verfügt über keine Eigenversorgung (Batterie) und somit über keine Eigenprüfung.

TP-I

 

Produktmerkmale

  • Nach IEC 61243-1 (VDE 0682-411) Kategorie S
  • Bauform für den Innenraum
  • Spannungsanzeige optisch
  • Batterielos

 

Der TP-I ist ein zweipoliges Prüfgerät für kapazitive Testpunkte an Mittelspannungs-Garnituren. Das Gerät stellt den Betriebszustand von Hochspannungsanlagen nach VDE 0105, Teil 100 fest. Der TP-I verfügt über keine Eigenversorgung (Batterie) und somit über keine Eigenprüfung.

Für den Transport kann die Isolierstange von dem Anzeigegerät mit der
Kontaktelektrode getrennt werden.

Spannungsprüfer sind entsprechend nationaler Vorschriften (in Deutschland lt. DGUV Vorschrift 3 spätestens alle 6 Jahre) einer Wiederholungsprüfung zu unterziehen.