. .

News

01.06.2024
Verkaufsstart: series5X und setIT V8
Verkaufsstart: series5X und setIT V8
Mehr...

15.11.2023
Neuer Produktkatalog MiniCODER
Neuer Produktkatalog MiniCODER
Mehr...

Neuheiten

net-line FW-5-GATE

Mehr...

Verkaufsstart: series5X und setIT V8 Verkaufsstart: series5X und setIT V8

 

News

Verkaufsstart: series5X und setIT V8

06.2024

 

 

Dieses Jahr steht ein bedeutender Wechsel an: Die Einführung unserer neuesten Fernwirk-Produktfamilie, series5x.


In der stetigen Evolution der Fernwirk- und Stationsleittechnik startet ein Kapitel, das die Zukunftsfähigkeit unserer Produkte maßgeblich prägt. Die neue Produktgeneration, series5X, markiert einen Meilenstein im Prozess, unseren Kunden modernste und leistungsfähigste Lösungen anzubieten. Gemeinsam mit der neuen Version 8 unserer bewährten Parametriersoftware setIT, wird diese Produktreihe im Mai diesen Jahres das bisherige SAE-Produktportfolio erweitern. Den Anfang machen die FW-5-GATE und die Variante mit integriertem LTE-Modem, die FW-5-GATE-4G. Die FW-5 mit eigenen I/O‘s folgt im Laufe des Jahres.

Dieser Übergang bringt einige wichtige Veränderungen mit sich. Unter anderem auch das Ende des aktiven Verkaufs, der bisherigen FW-5-Varianten der series5e, zum 31. Dezember 2024. Doch keine Sorge, für eine reibungslose Umstellung ist gesorgt: Für Kunden, die series5e Produkte nutzen, möchten wir betonen, dass diese weiterhin problemlos verwendet werden können. Die bisherigen Produkte bleiben für die Erfüllung bestehender Rahmenverträge und als Ersatzsysteme weiter verfügbar. Wir bieten einen uneingeschränkten Support und Service, jedoch wird die series5e nicht mehr funktional weiterentwickelt.

Die FW-5-Varianten der series5X wurden gezielt – nach den wachsenden Anforderungen im Markt – entwickelt. Insbesondere die Aspekte Cybersecurity und Cloud-Anbindung haben an Bedeutung gewonnen. In Kombination mit der setIT V8 setzen wir neue Meilensteine und unterstützen Sie dabei, Ihre Prozesse effizienter, resilienter und zukunftssicher zu gestalten. Zum Beispiel durch die Integration neuer Funktionen, wie MQTT (inklusive Sparkplug), die Vorbereitung für das zukünftige Device-Management System (LXCONNECT)* und zusätzliche IT-Sicherheitsmechanismen wie „Secure Boot“. Somit bietet die nächste Generation unserer Produkte eine umfassende Lösung für die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der Branche.

Wir sind überzeugt, dass die Einführung der series5X eine bedeutende Verbesserung in Bezug auf Funktionalität, Sicherheit und Zukunftsfähigkeit für Ihre Anwendungen darstellt. Die hohe Qualität und Zuverlässigkeit unserer Produkte, gepaart mit kontinuierlicher Innovation, sind zentrale Säulen unserer Unternehmensphilosophie.

Unsere engagierten Teams arbeitet kontinuierlich daran, Ihnen Lösungen mit höchstmöglichem Praxisbezug zu bieten. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sprechen Sie am besten den für Sie passenden Außendienstmitarbeiter oder unseren Vertriebs-Innendienst an.

Wir freuen uns darauf, Sie bei der Migration auf unsere neue Produktgeneration zu unterstützen.

 

Sicherheitsmerkmale der neuen series5X

  • Die series5X bietet dank eines moderneren Prozessorkerns, der neuen Secure-Boot-Funktion mit signiertem Basissystem, IPSec und TLS-Verschlüsselung sowie Zertifikatstausch über EST, eine deutlich verbesserte Sicherheit gegen Angriffe
  • Die Integration in unser Device-Management System (LXCONNECT)* bietet Basissystemupdates, individuelle Updates für Stationssoftware und Konfiguration inkl. Rückfallmöglichkeit (A/B-System) sowie automatische Überprüfungen sicherheitsrelevanter Projekteinstellungen bei der Konfigurationserstellung.

 

straton ersetzt codeIT

  • Die Programmierungsumgebung von straton Automation wurde vollständig in der setIT workbench integriert
  • Das SPS-Datenmodell und der Variablenaustausch ist im Mengengerüst des Fernwirkgerätes eingebettet
  • Die Integration des SPS-Mengengerüstes erfolgt selektiv; nur die zugeordneten Prozesspunkte werden eingebunden
  • Es stehen bis zu 4000 SPS-Prozesspunkte zur Verfügung
  • Die Soft-SPS -Prozessmodulankopplung ermöglicht den direkten Zugriff auf alle Prozesspunkte der unterlagerten Stationen

 

 

Neue Funktionen der setIT V8

  • Die Version 8 von setIT bringt eine Vielzahl von neuen Funktionen und Verbesserungen mit sich, die die Effizienz und Sicherheit Ihrer Parametrierungsprozesse weiter steigern:
  • Volle Kompatibilität mit der neuesten Hardwaregeneration series5X.
  • Ein neues Tool ermöglicht den einfachen Vergleich von Konfigurationen, um Änderungen schnell zu erkennen und zu verwalten.
  • Die Integration von EST (Enrollment over Secure Transport) erleichtert den Austausch von Zertifikaten für eine sichere Kommunikation.
  • Durch die Unterstützung von OCSP (Online Certificate Status Protocol) können Zertifikate schnell und effizient widerrufen werden, um die Sicherheit zu gewährleisten.
  • Die Integration von MQTT (inkl. Sparkplug) ermöglicht eine effiziente und zuverlässige Kommunikation mit IoT-Geräten und Cloud-Diensten.
  • Der Typical-Editor erleichtert die Konfiguration wiederkehrender Elemente und beschleunigt somit den Prozess der Parametrierung.
  • Die Kompatibilität zum Device Management System (LXCONNECT)* ermöglicht die einfache Verwaltung von Updates und Patches sowie das effiziente Management großer Geräteflotten „im Feld“.

 

Sie wollen mehr wissen?

Wir stehen Ihnen gerne für weitere Informationen zu setIT V8 und unseren Lizenzmodellen zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns. Entdecken Sie die Möglichkeiten der modernen Parametriersoftware und erleben Sie die nächste Generation der intuitiven Parametrierung.

 

Zu den technischen Daten

FW-5- GATE

FW-5- GATE-4G

setIT

 

*in Vorbereitung